„Wer singen und lachen kann, der erschreckt sein Unglück.“

 

Mein Name ist Lisa Marie und ich bin das „Küken“ in unserem Ensemble. Mit 6 Jahren stand ich das erste Mal mit meiner Rolle als Tarzanbaby auf der Theaterbühne. Seitdem hatte ich schon immer Spaß und Freude am Tanzen, Schauspielern und natürlich am Singen.

 

An fast allen Arten, Gattungen, Rhythmus- und Tonsymbiosen und Klangexperimenten der Musik habe ich Gefallen gefunden und verbringe viel freie Zeit mit Musik-Machen und –Hören: Ganz adrett, gehe ich gerne mit meiner Mama in die Oper oder ins Ballett. Und danach schlürfe ich, zusammen mit Freunden, Prosecco aus der Dose bei Hip-Hop-Konzerten und Elektrofestivals.

 

Das Musizieren mit meinen ARTverwandten ist eine Leidenschaft geworden. Es ist für mich die Möglichkeit, meine kleine kreative Ader auszuleben und meine ausgleichende Rettungsinsel, in stressigen Zeiten.

 

Ich wünsche mir, Sie begeistern und mitreißen zu können, Ihnen hier und da ein Schmunzeln zu entlocken und Sie zum mitsummen und mitsingen anzuregen.

 

 

Mein wundervoller Opa spielt heute noch jeden Tag auf seiner Geige - mit 94 Jahren! Er sagt immer: „Kind, Musik hält den Geist jung“. Also, lehnen Sie sich zurück und fühlen Sie sich um Jahrzehnte verjüngt.

 

Ich wünsche Ihnen, mit uns, einen wundervollen, ARTtastischen Abend!